Schrift: A A A

19. November 2014

Dauerrausch – wie der Name schon sagt: Da kann es bis zur nächsten Notiz schonmal etwas länger dauern!
Zwischenzeitlich hatte uns die Stadt Braunschweig zu einem nichtoffenen Wettbewerb für die Konzeption und Planung
eines Industriepfades auf dem Gelände des ehemaligen Westbahnhofes in Braunschweig eingeladen.
Inoffiziell wird gemunkelt, wir sind Sieger der Herzen geworden … immerhin also ein gefühlter zweiter Platz!
Die Highlights der letzten Monate präsentieren wir in alter Tradition ab dem 1.12. 2014 in unserem Online Adventskalender.
Für Freunde des schnellen Überblicks haben wir auf unserer Startseite etwas Augen- und Ohrenfutter vorbereitet.
Letzteres ist im Rahmen des Klimaschutz-Projektes planet-pe entstanden. Wir bedanken uns bei Christian Opel für sein wunderbares Opus »Sinusitis«. Bevor wir zurückrauschen noch der Hinweis auf unser Firmenjubiläum 2015: 20 Jahre zen-kastanie!
Wir planen eine opulente Jubiläumsbroschüre, eine Kunstausstellung und wollen unsere Räumlichkeiten erweitern bzw. verschönern. Last but not least: ken-kastanie wird unser neues Inspirations-Label für grafischen und architektonischen Lifestyle.

 

4. April 2014

Kreativer Dauerrausch! Gerade war noch Advent, schon ist das zweite Quartal angebrochen. Wir arbeiten aktuell im wahrsten Sinne des Wortes in alle Richtungen.
Let’s go West … Bahnhof! Wir erarbeiten zum Beispiel gerade unser Konzept für einen Ideen-Wettbewerb zum Thema »Industriepfad« rund um das Gebiet des ehemaligen Braunschweiger Westbahnhofs. Daumen drücken!
 
Und wir schauen für und mit dem Landkreis Peine auch in Richtung Hildesheim und alle anderen angrenzenden Kommunen. In Kürze verraten wir mehr!!
 
Auch den Tourismusverband Nördliches Harzvorland in Wolfenbüttel dürfen wir weiter gestalterisch unterstützen: Freizeitkarte und Gästeverzeichnis stehen auf dem Programm.
 
Dank tatkräftiger Teamverstärkung präsentiert sich bald auch unsere Webseite inhaltlich aktueller. Grobe Richtung: Ostern. 2014! Stay tuned.
 

11. Dezember 2013

Fast Bergfest in unserem Online-Adventskalender. Passend dazu wird morgen unsere Weihnachtspost verschickt! Ho Ho … Hase!
 
Die ersten Fördermittel für das Projekt Umformerstation sind bewilligt. 2014 geht es also endlich los mit der Umsetzung unseres Konzeptes! 
Auch der Tourismusverband Nördliches Harzvorland möchte mit frischem Erscheinungsbild und diversen Printmedien ins neue Jahr starten … genauso wie die Gemeinde Edemissen! Das fängt ja schonmal gut an!

27. November 2013

Vier mal werden wir noch wach … Rechtzeitig zum 1. Advent werden wir unseren Online-Adventskalender eröffnen. Dann gibt es bis zum 24.12. jeden Tag etwas zu gucken (und zu hören). Wer nicht so lange abwarten kann, für den haben wir schonmal das neue HYPE hPa (Projekt Planet PE) am Start > hier klicken!
 
Demnächst präsentieren wir auch noch einige Impressionen von der Agritechnica 2013 (Systems & Components/Halle 1) und aus dem „Kunst-Supermarkt” im Kreismuseum Peine (inklusive Katalog und Museumspost-Publikation).
 
Außerdem in Produktion: Eine besondere Grußkarte für den Paritätischen Niedersachsen! Ja! Mehr wird noch nicht verraten!

23. Oktober 2013

Vom 12. bis zum 16. November öffnet die Agritechnica auf dem Messegelände in Hannover ihre Pforten. Wir haben in Zusammenarbeit mit kiki-kastanie.de ausgewählte Bereiche in Halle 1 grafisch gestaltet. 
 
Fast fertig ist auch der Jubiläumskatalog für das Kreismuseum Peine, der begleitend zur Ausstellung „25,84” erscheinen wird, die am 1.12.2013 um 11.30 Uhr eröffnet wird. Damit es spannend bleibt, werden wir die Fensterfronten des Ausstellungsraumes demnächst grafisch verhüllen. Der neue Internetauftritt des Kreismuseums ist bereits enthüllt: www.kreismuseum-peine.de
 

P.S. ken-kastanie kommt 2014!

1. Oktober 2013

Volles Haus zum Tag des Offenen Ateliers: Nach einer zögerlichen ersten Halbzeit am Samstag dann reger Betrieb am Sonntag. Rund 60 interessierte Besucher gaben sich die Klinke in die Hand und begutachteten die ausgestellten Kunstwerke, zwei davon machten sogar Geräusche – gewissermaßen als kleiner Vorgeschmack auf unsere Soundinstallation zur Ausstellung „Sang und Klang” in der Produzentengalerie Giftgötze in Woltwiesche am 13. Oktober 2013 

> www.giftgötze.de

P.S. Besonderes Interesse beim Offenen Atelier galt auch einem neuen Werk, das gerade in der Entstehung ist und den schönen Titel trägt: „Jenseits des Osterwalds”. Demnächst sicher unter freie Arbeiten zu bestaunen.

21. September 2013

In genau einer Woche wird die HdS10a im Rahmen des Projektes „Offene Ateliers” im Landkreis Peine in eine kleine Galerie umfunktioniert. Zu sehen sein werden einige freie Arbeiten: Vitrinenkästen, klangvolle Materialbilder und kleinere Objektinstallationen. Außerdem präsentieren wir auch ein kleines Best-of aus dem Bereich Grafik-Design.
 
Nähere Informationen zum Projekt gibt es hier:
http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/harz/offeneateliers101.html
und unter:
http://www.offene-ateliers-peine.de
 

10. September 2013

Seit heute ist der neue Internetauftritt für die Umformerstation online. Unter www.umformerstation.de kann man sich über dieses interessante Projekt informieren, das zen- und kiki-kastanie planerisch und gestalterisch begleiten. So gesehen ist die Seite auch eine kleine Leistungsschau für uns geworden. 

Demnächst auf Ihrem Bildschirm: Der neue Internetauftritt für das Kreismuseum Peine und eine weitere Ausgabe des Online-Magazins HYPE: hPA.

HYPE: H2O

4. September 2013

Die Webseite für die Umformerstation geht in Kürze online. Wir werden dann an dieser Stelle mal direkt verlinken – angucken lohnt sich!

Ebenfalls sehenswert ist die Gruppen-Ausstellung „Kunstrasen”, die in der Umformerstation vom 7. bis zum 12.9. jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet ist. Wir präsentieren dort ausgewählte Arbeitsproben und etwas Kunst!

Für den Tourismusverband NÖRDLICHES HARZVORLAND e. V. haben wir ein neues Logo entwickelt. Zu sehen unter > www.wolfenbuetteler-land.de

Unser Konzept für die Carpet Design Awards 2014 im Rahmen der DOMOTEX, der Weltleitmesse für Bodenbeläge, konnte sich durchsetzen. Wir hoffen, dass wir die Umsetzung unseres Entwurfes dann im Januar in unserer Galerie präsentieren können.

 

7. Mai 2013

Für alle, die es nicht live sehen konnten, haben wir die schönsten Impressionen der Metropolitan Solutions 2013 mal in einer kleinen PDF-Datei zusammengefasst > Hier klicken!

Kleiner Auszug aus unserem Auftragsbuch:

Planung und Design der Industrieaustellung in der ehemaligen Umformerstation der Ilseder Hütte.

Nächste Ausstellung im Kreismuseum Peine: „Gruppenbilder mit Dame”.

Gerade frisch beauftragt: Corporate Design für die Gemeinde Edemissen.

Und die ersten Seiten der insgesamt 304 Seiten des Jubiläumskatalogs für das Kreismuseum in Peine sind auch schon fertig gestaltet.

Die DIET R Austellung im Kreismsueum Peine ist zu Ende gegangen:
Rund 2.500 Menschen haben die Ausstellung mit Werken von 10 ehemaligen Schülern des Ilseders Kunsterziehers gesehen.

2. Februar 2013

Große Ereignisse werfen ihre kreativen Schatten voraus:

2013 wird die Metropolitan Solutions erstmals in der Messehalle 1 stattfinden – und mit ihrem völlig neuen Konzept als „Stadt in der Messe” Fachbesucher aus allen Kontinenten anlocken > Konzeption und Grafik-Design von zen-kastanie.de in Kooperation mit kiki-kastanie.de!

50 Jahre Essen auf Rädern vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen > Logoentwicklung, Menükarten, Einladungskarte, Begleitpublikation

2. Juni 2013 > Ausstellung „Gruppenbilder mit Damen – Politikerinnen im Landkreis Peine” im Kreismuseum Peine > Konzeption, Logo und Ausstellungsdesign

November 2013 > Ausstellung „Ein Raum für Kunst – 25 Jahre Ankäufe/Schenkungen im Kreismuseum Peine” > Konzeption, Logo und Ausstellungsdesign

13. März 2012

Nach der Messe ist vor der Messe. Wir haben unseren Fotografen in die Halle 11 geschickt, damit er dort das Ergebnis unserer gestalterischen Arbeit für das „Urban Solutions Forum” samt der Urban Pitch Projekte dokumentiert.
Die fotografischen Impressionen kann man sich in Kürze hier auf unserer Internetseite anschauen! Mit von der Partie:
Unser Standbaukonzept für den Themenbereich „Metropolitan Solutions” auf der Hannover Messe.

27. Februar 2012

Das Feedback auf unsere Adventsbroschüre mit dem schönen Titel „24” klang einhellig so: „…vielen Dank für den tollen „Adventskalender” – das Buch fühlt sich soooo gut an!” / oder auch so: „…vielen Dank für die gelungene Adventsbroschüre. Nach den ersten Seiten konnte ich leider nicht mehr bis zum 24. Warten. Danke! Es hat mir Vergnügen bereitet.” / und so: „Die Adventsbroschüre fand ich klasse, prima Idee – so etwas habe ich vorher noch nie in der Hand gehabt … ” > Wir werden sie in den nächsten Tagen nochmal in PDF-Form unter „Aktuelles” publizieren.

Apropos Aktuell: Für den Themenbereich „Urban Solutions” auf der diesjährigen CeBIT sind wir im Januar und Februar gestalterisch sehr aktiv gewesen. Und es geht in Sachen Messedesign munter weiter – die Hannover Messe steht schon in den Startlöchern. Eine kleine Messe-Werkschau ist in Vorbereitung. Sicher auch sehenswert wird der Internetauftritt von ken-kastanie.de … Man darf gespannt sein!

24. Februar 2011

Gerade noch Weihnachtsgrüße auf der Webseite platziert und schon ist das erste Quartal des neue Jahres fast wieder rum. Seit Weihnachten 2010 sind wir im kreativen Dauereinsatz. Der Reihe nach:

11. Januar 2011 – 35 fein gestaltete Tischplatten empfangen die rund 900 Gäste des IHK Neujahrsempfanges in der Ilseder Gebläsehalle.

5. Februar 2011 – Der Planet rockt! Unser preisgekröntes Klimaschutz-Projekt „Planet PE” geht auf die Bühne. Die Mischung aus Slam Poetry und Rockkonzert kommt bei den rund 270 Besuchern sehr gut an.

Außerdem in den Startlöchern:

OEEsmart (In diesem Jahr wird alles besser)
Leverguard (Für den Fall der Fälle)
Forum CeBIT Destination ITS (1.bis 5. März, Halle 7, Stand A28)
Perspektiven (Abschlussdokumentation Gewerbepark Ilseder Hütte)
und 
Das einzigartige Dombau-Malbuch

Fortsetzung folgt!

13. Dezember 2010

Strammes Programm seit dem letzten Eintrag! Und ein schöner Motivationsschub obendrein: Das Projekt Planet PE gehörte beim Wettbewerb „Klima kommunal 2010” des Niedersächsischen Umweltministeriums/ Sozialministeriums zu den Preisträgern und wurde mit einem Preisgeld von 40.000 Euro ausgezeichnet! Wir freuen uns über diesen Erfolg und auf die Fortsetzung des Projektes 2011!

Für den Jahresstart ist auch schon einiges in Arbeit: Wir sind kreativ tätig für den IHK Neujahrsempfang am 11.1. 2011 in der Gebläsehalle in Ilsede. Und am 5. Februar heißt es: „Der Planet rockt!". Der Kartenvorverkauf beginnt am 17.12.2010 beim Kulturring Peine.

24. August 2010

Auf der Internetseite www.planet-peine.de ist der erste Teil unseres Multimedia-Films „ONEONOFFOHNE” zu sehen. Eine Folgesequenz ist in Arbeit.

Auch auf zen-kastanie.de wird es in Kürze eine neue Rubrik geben: Unter dem Menüpunkt „Klassiker”
kann man sich dann durch ein Best of unseres bisherigen kreativen Schaffens klicken. Mit dabei natürlich:
Der legendäre RP1, eine flache aber fahrbare Musicalrequisite, die Plakatserie für ein Fischrestaurant 
und etwas Buchkunst für den Gustav Lübbe Verlag. Those were the days!

16. August 2010 

Mehr als 750 Besucher haben sich die Ausstellung des Fördervereins Haus der Geschichte Ilseder Hütte e.V. im Foyer der Gebläsehalle angeschaut.
Außen ist der 7 mal 7 Meter große Ausstellungskubus mit einem Zitat vom Vater der Ilseder Hütte, Gerhard Lucas Meyer, beschriftet. An einem der vier Eingänge begrüßen überlebensgroße nostalgische Fotomotive von Hüttenarbeitern die Besucher. Innen ist die 150jährige Industriegeschichte der Ilseder Hütte auf 24 Infotafeln mit über 150 Fotos und Texten anschaulich aufbereitet.

Am 21. und 22. August 2010 ist die Ausstellung nochmal von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Mitglieder des Fördervereins stehen für Fragen und Informationen aus erster Hand zur Verfügung. Unter Aktuelles auf unserer Startseite kann man sich schonmal auf den Besuch einstimmen.

7. Juni 2010

Lange nichts notiert! Denn die vergangenen Wochen waren sehr produktiv:
Das Projekt Planet PE nimmt jetzt am niedersächsischen kommunalen Klimaschutzwettbewerb Klima kommunal 2010 teil, der vom Niedersächsischen Ministerium für Umweltschutz und Klimaschutz bzw. dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit ausgelobt wurde. Wir hoffen sehr, dass das Konzept bei der Preisvergabe ganz vorne mit dabei ist!

Beeindrucken konnten wir mit unseren Ideen für ein kirchliches Merchandising-Konzept, das im Laufe des Jahres umgesetzt werden soll. Sobald die ersten Produkte fertig sind, werden wir sie in unserer Galerie präsentieren.

Viel versprechend ist auch das Ausstellungskonzept, das wir für den Förderverein Haus der Geschichte Ilseder Hütte e.V. erarbeitet haben. Das Ergebnis kann man sich dann im Rahmen der Veranstaltung Summertime on Tour auf dem Gelände des Gewerbeparks Ilseder Hütte in aller Ruhe anschauen.

18. Mai 2010

Wir haben unsere Logo-Galerie etwas aufgefrischt und 5 neue Signets ergänzt.

Der T-förmige Tuckermann kommt zunächst auf der Internetseite (www.tuckermann-daecher.de) zum Einsatz.
Weitere Anwendungen folgen im Laufe des Jahres.

Das Männchen in den Entwürfen für das Vermessungsbüro Jankowski gibt es gleich im Doppelpack:
Einmal als dynamisches Abschluss-i in der Logotype und außerdem als plakatives Signet in Verbindung mit einem J – wie Jankowski.

Das Projekt Innovationscoach ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsförderungen der Landkreise Peine und Hildesheim sowie der Stadt Salzgitter.
Das Element aus drei Quadraten und dem wito-Semikolon dient auf der Internetseite www.innovationscoach.eu auch der Benutzerführung.

Last but not least: Eine gelbe Smile-Kugel, umringt von einem grünen Band aus Menschen, grinst hoffnungsvoll für das regionale Klimaschutz-Projekt Planet PE des Landkreises Peine. Unter www.planet-pe.de entsteht schrittweise ein Informations- und Downloadportal zum Thema Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Energieeinsparung.

17. Mai 2010

Aus gegebenem Anlass zeigen wir in unserer Galerie nochmal einen unserer Klassiker:
Den Episoden-Bildschirmschoner Parser. Zur Zeit arbeiten wir an einem ähnlichen Multimedia-Film im Rahmen des Klimaschutz-Projektes Planet PE.
Der Prolog wird voraussichtlich Anfang Juni unter www.planet-pe.de zu sehen sein. In voller Länge wird man ihn dann zum CD-Release-Konzert (Der Planet rockt!) mit Concrete Underpass and Friends in der Gebläsehalle in Ilsede bewundern können. Nicht verpassen!

11. Mai 2010

Noch was Neues: Unsere neue Imagebroschüre … ein kleines Manifest … ein persönliches Kreativ-Almanach … als PDF-Download unter portfolio zu finden … demnächst auch als analoge Version erhältlich … vielleicht vertonen wir es auch noch, mal sehen!

10. Mai 2010

Alles neu macht der Mai. Wir haben unseren Internetauftritt etwas aufgefrischt. Ein integriertes Content-Managementsystem erleichtert uns zukünftig die Aktualisierung unserer Webseiten. Neu hinzugekommen sind die Menüpunkte gründungscoaching – und unser notizblog: hier gibts regelmäßig Neuigkeiten über laufende Projekte und alles, was uns interessiert und inspiriert.